Krankenpflege:

Unser Team leistet an 7 Tagen Pflege-Einsätze von 07.30 Uhr bis 22.00 Uhr.

Abklärung:
Die Spitex ist verpflichtet vor Ort den genauen Bedarf an Pflege- und/ oder Hilfeleistungen abzuklären und diese schriftlich festzuhalten.

Beratung:
Die Beratung gilt dem Klienten sowie gegebenenfalls den Angehörigen bei der Durchführung der Pflege und bei Rehabilitations- und Eingliederungsmassnahmen.

Untersuchung und Behandlung:
Bei Krankheit, Unfall, Rekonvaleszenz oder Spitalentlassung bieten wir Ihnen auf ärztliche Anordnung oder auf eigene Anmeldung professionelle medizinische Versorgung zu Hause an.

Grundpflege:
Unterstützung und stellvertretende Übernahme von Aktivitäten des täglichen Lebens.

Tarife:

Grundpflege
(Z. Bsp. Unterstützung bei der Körperpflege,
Mithilfe bei der Mobilisation, etc.)
Fr. 54.60

Behandlungspflege
(Z. Bsp. Wundversorgung, Medikamente richten
und verabreichen, Einbinden der Beine,
Injektionen, Blutzuckerkontrolle, etc.)
Fr. 65.40

Abklärung und Beratung
Auch bei Spezialisierte Palliative Care
(Abklärung zu Beginn und periodisch
mittels elektronischem Bedarfsabklärungs-
Instrument RAI-Homecare)
Fr. 79.80

Diese nationalen Tarife werden von der Tarifesuisse (Dachverband der Krankenkassen) in Verhandlung mit dem Spitex-Verband der Schweiz bestimmt.

Patientenbeteiligung
Gemäss KVL Art. 7a wird für pflegerische Leistungen eine Patientenbeteiligung von 20% erhoben. Zusatzkosten welche nicht durch die Krankenkasse gedeckt sind, gehen zu Lasten der Klienten.

Annulationen
Wichtig: Im Verhinderungsfall müssen geplante Einsätze 24 Std.
im Voraus abgesagt werden, sonst werden sie vollumfänglich verrechnet